Website-Icon NATURfairBINDUNG

Wald-Retreat: Ein Festival für die Sinne im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

In der idyllischen Umgebung des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide tauchen Sie ein Wochenende lang in die angenehme Atmosphäre des Waldes ein. Baden Sie in glasklaren Seen und erleben Sie den Tag und die Dunkelheit der Nacht.

Die Naturmentorin, Wildnispädagogin und Forstwissenschaftlerin Eva Klinke und der Waldtherapeut, Physiotherapeut und Heilpraktiker Michael Brosemann bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm. Alle Sinne werden sanft oder spielerisch aktiviert, damit Sie ein erholsames Wochenende im Wald erleben.

Tag- und Abendstimmung werden in den Ablauf einbezogen. Natürlich bleibt auch genügend Zeit für individuelle Erlebnisse. Die kleine Gruppe von maximal 12 Teilnehmenden bietet individuellen Austausch und schont den sozialen Sinn.

Veranstaltungsort ist die Naturschutzstation des inmitten zauberhafter Wälder gelegenen Dorfs Wooster Teerofen. Mit großzügigem Garten, einer überdachten Terrasse, Feuerstelle und Platz für eigene Entdeckungen bietet Ihnen der Ort viele Entspannungsmöglichkeiten und Gelegenheiten für Naturverbindung. Der einfache Charme des Ortes lässt Ihren Geist zur Ruhe kommen. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Die Region ist Sternpark-Anwärter und legt einen Fokus auf den gesundheitsfördernden Aspekt der Dunkelheit für Mensch und Umwelt. Deshalb ist hier auch, bei klarer Nacht, ein träumerischer Blick auf die Milchstraße möglich.

Termin: 02.-04. September 2022 (Anreise Freitag bis 17 Uhr, Abreise Sonntag ab 13 Uhr)

Inhalte: Mondscheinwanderung am See, Sonnenaufgangstour, Waldbadenübungen, Achtsamkeitstraining, Wald als Gesundheitsraum, Feuerworkshop, Hängemattenentspannung, LandArt, Fußreflexzonenworkshop

Verpflegung: Genussvolle Momente soll auch der Geschmackssinn erleben: Die vegetarischen und veganen Mahlzeiten werden durch eine Person vor Ort bereitet. Individuelle Bedürfnisse können mitgeteilt werden. Freitag: Abendessen. Samstag: Frühstück, Mittag, Abendessen. Sonntag: Frühstück (und ggf. Mittag).

Übernachtung: Sie können in bereits aufgeschlagenen Zelten in einfachen Betten übernachten. Wer mag, kann auch das eigene Zelt mitbringen oder sich einen anderen Übernachtungsort in der Umgebung buchen. Je nach Teilnehmerzahl und Absprache nächtigen Sie im Einzelzelt oder Gruppenzelt.

Begleitung und Mentoren: Michael Brosemann (Waldtherapeut, Physiotherapeut und Heilpraktiker) und Eva Klinke (Forstwissenschaftlerin, Naturmentorin, Wildnispädagogin und Waldbadentrainerin)

Zielgruppe: Erwachsene.

Preis: Der Preis wird in drei Kategorien angeboten. Normalpreis: 290€ (so können wir kostendeckend arbeiten). Sozialpreis 250€ (so können wir die Teilnahme mehreren Menschen ermöglichen). UnterstützerInnen-Preis 350€ (so können wir unsere Arbeit noch weiter ausbauen). In jedem Preis sind enthalten: Teilnahmegebühr, Verpflegung und Unterkunft.

Anmeldung: per Kontaktformular, weitere Anmeldeunterlagen folgen.

Die mobile Version verlassen