LandArt

Fast alle Menschen sammeln mit Begeisterung Dinge aus der Natur, um mit ihnen zu spielen, zu gestalten oder basteln kleine Geschenke. Natürliche Materialien und das Sein in und mit der Natur regen die Fantasie und alle Sinne an. Das Ganzheitliche und begeisternde Erleben wird bei Kindern wie Erwachsenen gefördert und nachhaltige Lernprozesse werden angestoßen.

Ich möchte mit euch raus gehen, die Landschaft entdecken und frei assoziierend hinschauen lernen. Wir werden zu Künstlern, experimentieren spielerisch mit natürlichen Farben und Formen, gestalten einzeln, in kleinen Gruppen oder als Gesamtgruppe und wollen uns dem Sein in der Gegenwart widmen. Wir legen Fundstücke zusammen, gestalten Verbindungen, bauen mit Holz oder nutzen Steine und versuchen Licht und Schatten einzufangen und beschäftigen uns mit der Vergänglichkeit der Kunstwerke.

Als Weiterbildung für Pädagog*innen und Umweltbildner*innen möglich: Wir gestalten kleine Übungen, größere Projekte und gehen in den theoretischen Austausch, damit ihr nach dem Seminar selbst in euren Gruppen zu Anleiter/innen für LandArt-Projekte werden könnt.

Geeignet für: Kinder, Jugendliche, Erwachsene zum Ausprobieren und Pädagogen, Multiplikatoren der Umweltbildung; Kleingruppen bis zu 12 Personen. Bei größeren Gruppen weitere Betreuungsperson nötig.

Dauer: 2 Stunden bis 2 Tage

Kosten: individuelle Absprache

Aktuell: 21. Oktober 2020 Weiterbildung für Pädagogen, in Kooperation mit dem NABU Schwerin (bitte direkt über den Link dort anmelden).

…individuelle Angebote nach Anfrage und Absprache möglich. Kontaktiere mich.


%d Bloggern gefällt das: