Wildnispädagogik und Naturmentoring

Ob Seminartage, Feriencamp oder Erwachsenenkurse – die Wildnispädagogik bietet vielfältige Methoden um unvergessliche Tage zu gestalten und tiefe Naturmomente zu erleben. Verbindung mit dir, der Natur und der Gemeinschaft ist hier der Schlüssel für ein zukunftsgerichtetes Leben und Wirken.

Wir können altes Handwerk beim Schnitzen und Feuer machen wieder entdecken, Kochen über dem Feuer und gemeinschaftliches Leben zelebrieren oder unsere Tarn- und Schleichfähigkeiten verbessern und wilde Tiere beobachten. Um in Gemeinschaft gut leben zu können, teilen wir auch Geschichten und Singen oder gehen gemeinsam in freien Spielphasen auf Entdecker-Tour um uns von den Wundern und Rätseln der Natur inspirieren zu lassen.

Um wirklich eintauchen zu können, ist die Empfehlung eine Outdoor-Übernachtung mit einzuplanen. Ein Abend am Feuer und gemeinschaftliche Natur-Übernachtung bieten nochmal tiefgreifendere Erlebnisse.

Bei den Veranstaltungen finden sich auch Elemente des Teamtrainings, Waldbaden und LandArt.

  • Geeignet für: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien; Kleingruppen bis zu 12 Personen. Bei größeren Gruppen weitere Betreuungsperson nötig. Gern auch für Einsteiger:innen – Materialberatung ist möglich.
  • Dauer: 3 Stunden bis 7 Tage
  • Kosten: individuelle Absprache (je nach Gruppengröße, Aufwand, Ort, Dauer)

Veranstaltungen 2021:

…individuelle Angebote nach Anfrage und Absprache möglich.

%d Bloggern gefällt das: